05.05.02 08:19 Uhr
 28
 

Ausschreitungen in Belfast nach Fußballspiel schottischer Mannschaften

Zu schweren Ausschreitungen von Fans der beiden schottischen Fußballvereine Glasgow Rangers und Celtic Glasgow kam es nach einem Finalkampf der beiden Fußballvereine.


Fans aus beiden Vereinen haben sich in der nordirischen Stadt Belfast Kämpfe geliefert, wobei nach Angabe der Polizei 20 Menschen verletzt wurden, darunter 8 Polizisten.
Zwei Polizisten wurden schwer verletzt.

Die Glasgow Rangers hatten die Partie gewonnen.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Schottland, Mannschaft, Ausschreitung, Fußballspiel
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?