04.05.02 22:08 Uhr
 155
 

700 Schüler demonstrierten für ein gewaltloses Miteinander

Bremen: Vor der Gröpelinger Stadtbibliothek trafen sich gestern etwa 700 Jugendliche Schüler aus 27 Nationen mit Schildern und Tüchern.

Sie demonstrierten für Zivilcourage und ein gewaltloses Miteinander.

Der Demonstration ging ein Schülerprojekt gegen Fremdenfeindlichkeit, Gewalt und Rassismus voraus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zWeRgElStErn
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schüler, Miteinander
Quelle: www.weser-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Zu viele Freunde machen depressiv
Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotterdam: Konzert der US-Band "The Allah-Las" wegen Terrordrohung abgesagt
Studie: Zu viele Freunde machen depressiv
CDU-Politiker Jens Spahn hält Großstadt-"Hipster" für eine Gefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?