04.05.02 12:59 Uhr
 51
 

Neurodermitis kann durch Allergene aus der Luft ausgelöst werden

Neueste Untersuchungen an der Technischen Universität München haben ergeben, dass Neurodermitis durch Pollenflug verstärkt oder sogar ausgelöst werden kann.

Diese Aussage machte der Leiter der TU, Professor Johannes Ring.

Nach den jüngsten Untersuchungen, können Pollen von verschiedenen Pflanzen und Bäumen (Birken, Erlen u.a) auf der menschlichen Haut Ekzeme auslösen.
Allergien als Auslöser von Neurodermitis waren lange Zeit umstritten.


WebReporter: mister-security
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Luft, Neurodermitis
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren
Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?