03.05.02 22:48 Uhr
 80
 

Umfrage: Anhebung der Volljährigkeit auf 21 im Volk umstritten

Emnid befragte die Deutschen zu aktuellen politischen Themen - so auch zu der Frage, ob die Volljährigkeit auf 21 Jahre angehoben werden sollte.

Die knappe Mehrheit von 50 Prozent spricht sich gegen diese Maßnahme als Resultat des Erfurter Amoklaufs aus. Immerhin 49 Prozent votieren allerdings für die Anhebung der Altersgrenze.

Ein Prozent machte keine Angaben.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, Volk, Anhebung, Volljährig
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft
Union, SPD und FDP einigen sich auf Erhöhung der Bundestagsdiäten
SPD-Politikerin Sawsan Chebli: Muslime in Deutschland sollen Juden unterstützen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Nordkorea soll perfekte falsche 100-Dollar-Scheine herstellen
Japan: Drohne soll Workaholics an Feierabend erinnern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?