03.05.02 22:15 Uhr
 102
 

Frauenlachen vertrieb nackten Waschsalonbenutzer

Am vergangenen Mittwoch betrat ein Mann in Wisconsin (USA) einen Waschsalon, zog sich auf der Toilette nackt aus und stopfte sodann seine komplette Kleidung in einen Trockner. Danach begann er ein Gespräch mit zwei anwesenden Frauen.

Wie er sagte, käme er ursprünglich aus Austin, sei jetzt aber nach La Crosse gezogen, wo der Vorfall stattfand. Nun sei er nass geworden und müsse seine Kleider trocknen.

Als die Frauen zu lachen begannen, habe der Mann seine Kleider wieder aus dem Trockner geholt, zog sich an und verließ den Waschsalon durch den rückwärtigen Eingang. Inzwischen sucht die Polizei nach dem merkwürdigen Waschsalonbenutzer.


WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, nackt
Quelle: www.lacrossetribune.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?