03.05.02 21:58 Uhr
 280
 

Altes Board mit neuer CPU sollte kein Problem sein - AMD Thoroughbred

Thoroughbred ist die neueste Version der AMD XP-CPU und scheint einiges zu versprechen. Wer ein einigermaßen aktuelles Bord sein Eigen nennt, könnte mit dieser CPU glücklich werden, denn es soll keine Probleme mit der Aufrüstung geben.

So sind alle Boards, die einen Palomino beherbergen, auf jeden Fall auch für den Thoroughbred geeignet. Bei der Spannung (1,5 V) und bei der Architektur der CPU wurde nur geringfügig eingegriffen. Mit einem guten Kühler läuft er auch auf 1,6 Volt-Boards.

Sollten Probleme auftauchen, so sind diese spätestens mit dem Bios-Update Geschichte. Zu beachten ist, dass Boards, die mit Palomino nicht liefen, auch mit dem Thoroughbred ihre liebe Not haben werden und wohl nicht funktionieren werden.


WebReporter: GrafikWelt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Problem, AMD, CPU, Board
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?