03.05.02 17:26 Uhr
 76
 

Nach heißem April jetzt Schneefälle in Spanien

Nachdem es im April Temperaturen bis zu 33 Grad Celcius in Spanien gab, kam es jetzt zu einem gewaltigen Temperatursturz.

Nach Aussage des Wetterdienstes kam es in der Provinz Segovia, die nördlich von Madrid liegt, und im Osten des
Landes zu starken Schneefällen.


Einige Pass-Straßen sind nur mit Schneeketten befahrbar.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Spanien, Schnee
Quelle: www.morgenweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?