03.05.02 17:06 Uhr
 7
 

München: Haas musste aufgeben

Der momentan beste deutsche Tennis-Profi Thommy Haas musste bei den Internationalen Bayrischen Tennismeisterschaften im Viertelfinale wegen einer Verletzung am Rücken aufgeben.

Beim Spiel gegen den Russen Michail Juschni hatte Haas im ersten Satz eine Behandlungspause in Anspruch genommen, im zweiten Satz gab er dann beim Stand von 2:6 und 0:2 endgültig auf.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: München
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?