03.05.02 16:53 Uhr
 118
 

Flüssiges LSD erstmals in Baden-Württemberg aufgetaucht

Bereits vergangenen Montag gelang es der Polizei zwei Rauschgifthändler (Lieferant und Abnehmer) festzunehmen, die flüssiges LSD in Fläschchen mit insgesamt 5000 Tropfen besaßen.
Dies teilte die Polizei heute mit.

Es ist das erste flüssige LSD, das in Baden-Württemberg beschlagnahmt wurde.
Flüssiges LSD wird von Experten als sehr gefährliche Droge eingestuft da Verbraucher möglicherweise zu viel davon einnehmen könnten.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Baden-Württemberg, Baden
Quelle: www.morgenweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?