03.05.02 16:10 Uhr
 698
 

ATI will mit neuem Chip besser sein als Geforce

Der Geschäftsführer David Orton des Grafikkartenhersteller ATI sagte auf einer Pressekonferenz, ATI wolle mit dem neuen R300-Chips besser sein als die Geforce 5 des Konkurrenten Nvidia.

Grund für diese Aussagen waren die Ankündigungen, dass es bereits im August eine neue Geforce-Karte geben werde.
Orton zweifelt allerdings daran, dass Nvidia in der Tat schon im August einen neuen Chip habe und nennt die Strategie 'Crush the Force'.

Beide Hersteller gaben bis jetzt keine technischen Details zu den neuen Karten bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Avantasia
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Chip, ATI, Geforce
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?