03.05.02 16:10 Uhr
 698
 

ATI will mit neuem Chip besser sein als Geforce

Der Geschäftsführer David Orton des Grafikkartenhersteller ATI sagte auf einer Pressekonferenz, ATI wolle mit dem neuen R300-Chips besser sein als die Geforce 5 des Konkurrenten Nvidia.

Grund für diese Aussagen waren die Ankündigungen, dass es bereits im August eine neue Geforce-Karte geben werde.
Orton zweifelt allerdings daran, dass Nvidia in der Tat schon im August einen neuen Chip habe und nennt die Strategie 'Crush the Force'.

Beide Hersteller gaben bis jetzt keine technischen Details zu den neuen Karten bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Avantasia
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Chip, ATI, Geforce
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?