03.05.02 08:21 Uhr
 1.312
 

Die hübsche Pia tritt Bürgermeisteramt an - Wer schickte roten Rosen?

Sie ist die bekannteste Frau Würzburgs, doch seit sie spektakulär den Amtsinhaber in einer Stichwahl vom Oberbürgermeistersessel schubste, ist CSU-Frontfrau Pia Beckmann bundesweit bekannt geworden. Gestern trat sie ihren Dienst im Rathaus an.

Ein kleines Blumenmeer hatten Angestellte und Freunde der hübschen Pia zum ersten Arbeitstag geschickt. Unter den vielen Blüten fällt ein Strauß Roter Rosen auf: Niemand weiß, von wem er kam. Das Rathaus rätselt: Wer ist der unbekannnte Verehrer?

Den ersten Tag gestaltete Pia Beckmann gleich über einen vollen Terminkalender. Nachdem sie das Passwort für den PC-Login erhielt, ließ sie das Mittagessen ausfallen. Beobachter attestierten ihr: Die gute Kondition aus dem Wahlkampf hält an.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bürger, Bürgermeister
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?