02.05.02 23:31 Uhr
 766
 

Namibia: Pornofilm für die ganze Familie

Am Montagabend flimmerte die übliche Serie über namibische Fernseher, bis unerwartet Szenen eines Pornofilms das gewohnte Programm unterbrachen.

Das private Programm zweier Mitarbeiter der Fernsehanstalt NBC kam durch Unachtsamkeit auf Sendung - die beiden hatten einen falschen Knopf gedrückt und wurden dafür gefeuert.
Der Chefredaktor entschuldigte sich bei den Zuschauern.

Theo-Ben Gurirab, Informations- und Medienminister Namibias nahm es heiter und bedauerte die Sendung nicht gesehen zu haben: 'Ich habe gehört, es war ziemlich informativ'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: morrigain
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Familie, Porno, Namibia
Quelle: www.tages-anzeiger.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?