02.05.02 19:16 Uhr
 25
 

1860: Hofmann wollte BL-Debut feiern: Nun brach er sich den Daumen

Peter Pacult wollte am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach Ersatztorwart Michael Hofmann ins Tor stellen. Dies wäre sein erstes Bundesligaspiel. Doch nun brach sich der 29-jährige Münchner Löwe den Daumen.

Nach dem Training wurde er am rechten Daumen operiert. Nun muss doch Simon Jentzsch zwischen die Pfosten. Für ihn ist es im 34. Saisonspiel der 34. Einsatz im Bundesligajahr 2001/02.


WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Daumen
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?