02.05.02 19:08 Uhr
 45
 

St.Pauli: Beutel und Demuth als "Abstiegs-Sündenböcke"

St.Pauli ist bekannt dafür, dass Trainer dort einen ruhigen Job haben. Doch auch dort ist nun Schluss mit der Ruhe. Aufsichtsratmitglied Peter Paulick und Klub-Boss Reenald Koch fordern nun Konsequenzen. Zu gering sei Demuths sportliche Kompetenz.

Nicht nur der Trainer, auch Manager Beutel geriet ins Kreuzfeuer der Kritik. Deswegen sucht man einen Nachfolger. Frank Gerber von Hannover 96 ist der aussichtsreichste Kandidat für den Posten. Er war vor 25 Jahren Kochs Teamkollege in Hamburg.

Stephan Beutel würde dann keine Bedeutung mehr im Verein haben. Nur in die wirtschaftliche Planung würde er mit einbezogen werden.


WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Pauli, Beute, St. Pauli, Abstieg, Sünde
Quelle: www.kicker.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?