02.05.02 18:56 Uhr
 32
 

Hyundai baut neue Produktionsstätte in Montgomery

Hyundai erzielt zur Zeit mit den Marken Kia und Hyundai ein Plus von 40 Prozent. Nun soll, um den Wechselkursschwankungen zu entgehen eine Produktionsstätte in Nordamerika eröffnet werden.

Nach einer Suche von mehreren Monaten hat das Unternehmen nun einen passenden Standort gefunden. Den Zuschlag bekam Montgomery in Alabama.

Über 300.000 Sonata, Santa Fé und Optima sollen dort ab dem Jahr 2005 in dem 1 Milliarde teueren Werk produziert werden. Hyundai wird mit 150 Millionen Dollar Subventionen bei ihrem Vorhaben unterstützt.


WebReporter: zWeRgElStErn
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Produkt, Produktion, Hyundai, Montgomery
Quelle: www.automobilrevue.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?