02.05.02 18:42 Uhr
 20
 

Nach knapp 3 Wochen Überlebenskampf: Weiteres Djerba-Opfer gestorben

Heute, genau 3 Wochen nach dem Anschlag auf Djerba, erlag ein weiteres deutsches Opfer an seinen schweren Brandverletzungen. Es handelt sich um einen 44 Jahre alten erwachsenen Mann.

Er war bis zum heutigen Donnerstag Tag und Nacht in einer Spezialklinik in Berlin behandelt worden. Sein Körper war bis zu 70% Prozent verbrannt, deshalb waren seine Überlebenschancen von Anfang an als nicht sehr hoch eingestuft worden.

Damit erhöhte sich die Gesamtzahl der Opfer des Anschlags auf der Ferieninsel auf 19, zu denen jetzt 14 Deutsche gehören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yojo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Woche, Weite
Quelle: static.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?