02.05.02 17:16 Uhr
 2
 

El Paso erzielt Gewinn

Der Energieversorger El Paso Corp. meldete am Donnerstag einen Gewinn im ersten Quartal nach einem Vorjahresverlust, indem eine hohe Abschreibung auf die Übernahme der Coastal Corp. enthalten war.

Der Nettogewinn betrug 383 Mio. Dollar bzw. 72 Cents pro Aktie nach einem Verlust von 400 Mio. Dollar bzw. 80 Cents pro Aktie im Vorjahr. Vor Einmaleffekten lag der Gewinn bei 484 Mio. Dollar bzw. 90 Cents pro Aktie nach einem Gewinn von 500 Mio. Dollar bzw. 96 Cents pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten einen Gewinn von 88 Cents pro Aktie erwartet.

Der Umsatz im Quartal ging von 17,76 Mrd. Dollar im Vorjahr auf nun 13,19 Mrd. Dollar zurück.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?