02.05.02 11:35 Uhr
 17
 

Nach nur einem Jahr - Rücktritt des ABC-Chefs

Nur ein Jahr nach Antritt seines Postens als Präsident des US-Fernsehnetworks ABC ist Steve Bornstein zurückgetreten. Der Grund für seinen Rücktritt sei das Interesse an anderen Aufgaben, sagte der Topmanager dem Magazin „Hollywood Reporter“.

Die Verantwortlichen bei Disney, dem Eigentümer von ABC, waren bereits seit einiger Zeit informiert. Man habe ihn gebeten solange zu bleiben bis es ein neues Management bei ABC Family gebe, so Bornstein.

Die Nachfolge von Steve Bornstein ist noch ungeklärt.


WebReporter: Maxx Dax
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, Rücktritt, ABC
Quelle: www.mediabiz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?