02.05.02 07:37 Uhr
 114
 

Ramstein-Opfer: Wegen seelischer Spätfolgen Entschädigung gefordert

Auch fast 14 Jahre nach der Ramstein-Katastrophe ist für viele Opfer der schlimme Tag noch nicht vergessen.
Viele litten unter seelischen Störungen nach diesem Unglück.

Jetzt haben fünf der Betroffenen gegen die Bundesregierung geklagt.
Jeder verlangt 51 000 Euro Schmerzensgeld.

Im August des Jahres 1988 fanden 70 Menschen den Tod und etwa 400 Schwerverletzte waren zu beklagen.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Entschädigung, Spätfolge
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?