01.05.02 20:35 Uhr
 45
 

Griechenland: Alle Profifußballer treten in unbefristeten Streik

Schon am nächsten Samstag wird es in Griechenland wahrscheinlich keine Profifußballspiele geben. Die Fußballergerwerkschaft PSAP hat einen nicht befristeten Ausstand ihrer Mitglieder bekanntgegeben.

Gehaltsrückstände der Proficlubs in Höhe von 5Mio €, sowie die bisher noch nicht erfolgte Versicherung der Profifußballer hätten diese ungewöhnliche Maßnahme erforderlich gemacht, so A. Antoniadis, Präsident der Spielergewerkschaft.

Auch die anstehenden Länderspiele der griechischen Nationalmannschaft gelten nun als gefährdet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KyperA1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Griechenland, Streik, Profi, Grieche
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?