01.05.02 19:09 Uhr
 15
 

Ford-Verkaufszahlen im April gesunken

Der amerikanische Automobilhersteller Ford meldete seine Verkaufszahlen für den Monat April. Wie das Unternehmen mitteilte, fielen die Umsätze um 7,4 Prozent auf rund 307.000 Einheiten.

Die Marke Ford verzeichnete einen Rückgang von 8,0 Prozent, Mercury von 15,1 Prozent und Volvo von 13,8 Prozent. Die Marken Lincoln, Jaguar und Land Rover konnten um 11,9, 26,9 und 29,2 Prozent hinzugewinnen.

Die Aktie verliert knapp 1 Prozent auf 15,77 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Ford, Verkaufszahl
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD führt das Land zum Glück
AfD ist die Zukunft Deutschlands
Die Alternative für Deutschland ist die neue CDU


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?