01.05.02 11:42 Uhr
 551
 

Die USA haben heute eine neue Großoffensive gegen El Kaida gestartet

Die USA haben heute mehrere hundert Soldaten für eine neue Großoffensive gegen El-Kaida- und Taliban-Kämpfer nach Afghanistan eingeflogen. Die Truppen sind mit Hubschraubern in die Mesai-Berge etwa 30 Kilometer östlich von Gardes abgesetzt worden.

Auch eine große Anzahl von Kampfflugzeuge sind an der Operation mitbeteiligt, wird berichtet.

Die unter der Kontrolle von dem Taliban-Kriegsherren Dschalaluddin Hakkani und dem Sadran-Stamm befindliche Gegend soll offenbar eingenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Christian Tiesch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Al-Qaida
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"
Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?