01.05.02 07:32 Uhr
 80
 

BCG Umbau: Mini One Cabrio - teures Frischluftvergnügen

Da BMW das offizielle Cabrio für den Mini erst ab 2004 anbieten will, entwickelte die Bespoke Car Group aus dem britischen Brighton schon jetzt ein Cabrio auf Basis des Mini One.

Das Fahrzeug garantiert die Aufmerksamkeit der Passanten im Straßenverkehr durch seine auffallende Optik. Der Mini bietet vom Kopf bis zu den Füßen enormes Frischluftvergnügen sowie ein gutes Fahrverhalten. Empfohlen wird die 115 PS Variante.

Kritisiert wird die schlechte Rundumsicht, die bei offenem Verdeck stark behindert wird. Zudem liegen die Preise mit 27.742 (mechanisches Verdeck) und 30.526 Euro für die Version mit automatischem Verdeck sehr hoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mini, Cabrio, Umbau
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?