01.05.02 03:04 Uhr
 28
 

Zu verkaufen: Die Wohnung in der Ernesto "Che" Guevara geboren wurde

Die Eigentümerin des Apartments in dem der südamerikanische Revolutionär Ernesto «Che» Guevara geboren wurde bestätigte, dass die Wohnung zum Verkauf angeboten wird.

Alicia Repetto, die 25 Jahre in der Wohnung lebte berichtete, dass die Instandhaltung des 190 Quadratmeter großen Apartments zu teuer sei. Am 14. Juni 1928 wurde 'Che' in Rosario geboren und 1967 wurde er in Bolivien erschossen.

Obwohl immer wieder Anhänger von 'Che' zu der Wohnung pilgern, ist es aufgrund der schlechten Wirtschaftslage nicht möglich ein Museum aus der Wohnung zu machen.


ANZEIGE  
WebReporter: Billybaer01
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Wohnung
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?