30.04.02 18:32 Uhr
 7
 

Neschen AG: Umsatzplus von 33,9% in 2001

Die Bückeburger Neschen AG hat das Jahr 2001 mit einem Rekordumsatz von 112,4 MioEuro abgeschlossen. Bedingt durch hohe Investitionen und Vorlaufkosten wurde ein Verlust von 400.664 Euro verzeichnet. In 2000 lag der Gewinn bei 3,115 Mio Euro.

Das Wachstum begründet sich durch den Zukauf der Hunt Corporation. Damit verbunden waren ebenfalls die hohen Kosten, da die Hunt-Marke 'Seal' mit integriert wurde.

Für das laufende Jahr liegt der Planumsatz bei 182 Mio Euro. Die veröffentlichten Umsätze des ersten Quartals bestätigen die Erwartungen des Unternehmens, man will 2002 wieder in der Gewinnzone liegen.


WebReporter: Pagman
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, 2001
Quelle: site.sn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein
Kaufland muss Hackfleisch wegen Glassplitter darin zurückrufen
Donald Trump droht China mit hohen Strafgeldern wegen geistigen Diebstahls



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Schüsse bei Geiselnahme in Asylheim
Doppelmörder von Herne könnte lebenslange Haft erwarten
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?