30.04.02 18:32 Uhr
 7
 

Neschen AG: Umsatzplus von 33,9% in 2001

Die Bückeburger Neschen AG hat das Jahr 2001 mit einem Rekordumsatz von 112,4 MioEuro abgeschlossen. Bedingt durch hohe Investitionen und Vorlaufkosten wurde ein Verlust von 400.664 Euro verzeichnet. In 2000 lag der Gewinn bei 3,115 Mio Euro.

Das Wachstum begründet sich durch den Zukauf der Hunt Corporation. Damit verbunden waren ebenfalls die hohen Kosten, da die Hunt-Marke 'Seal' mit integriert wurde.

Für das laufende Jahr liegt der Planumsatz bei 182 Mio Euro. Die veröffentlichten Umsätze des ersten Quartals bestätigen die Erwartungen des Unternehmens, man will 2002 wieder in der Gewinnzone liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pagman
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, 2001
Quelle: site.sn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?