30.04.02 17:34 Uhr
 10
 

BNP zahlt 12,40 Euro je Consors Aktie

Wie die französische Bank BNP heute mitteilte, hat sie einen Preis von 287 Mio. Euro für die 66,4 prozentige Schmidt-Bank Beteiligung am Online Broker Consors bezahlt.

Innerhalb eines öffentlichen Übernahmeangebotes sollen den Aktionären 12,40 Euro je Aktie angeboten werden.

Durch die Übernahme von Consors und die Fusion mit der ebenfalls zur BNP gehörenden eCortal entsteht der größte europäische Online Broker mit 1,2 Mio. Kunden.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alsdorf: "Reichsbürger" droht damit, sein Wohnhaus in die Luft zu sprengen
FDP-Generalsekretärin beschimpft VW-Chef als "Diesel-Judas"
Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?