30.04.02 15:19 Uhr
 1.733
 

Das erste Atomkraftwerk der Welt wurde abgeschaltet

In Obninsk steht der erste Atomreaktor der Welt. Er wurde am 27. Juni 1954 in Betrieb genommen und produzierte somit 48 Jahre lang Strom.

In der Anfangszeit war es eine 'heisse Phase', später jedoch ein Vorbild für die kommenden Atomkraftwerke. Während seiner Inbetriebnahme produzierte er fünf Megawatt Strom.

Aus technischer und wissenschaftlicher Sicht erfüllte das Atomkraftwerk «keinen Zweck mehr», sagte Bespalko, der Sprecher des Atomministeriums. Außerdem ist der Reaktor zu sehr veraltet.


WebReporter: t0ny
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Welt, Atomkraftwerk, Atomkraft
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Google überwacht Nutzer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?