30.04.02 12:48 Uhr
 137
 

Wasser-Ausstellung in Oberhausen lockte 290 000 Besucher

Die Ausstellung mit dem Namen «Blaues Gold», wurde nach zweimaliger Verlängerung am Sonntag beendet.

Die Pressesprecherin des Gasometers Oberhausen verweist als positiven Vergleich auf den Erfolg, den Christo und Jeanne Claude 1999 mit «The Wall» hatten. Damals besuchten 390 000 Interessierte das Industrie-Museum.



Für Anfang nächsten Jahres planen die Veranstalter des Gasometers einen Event im künstlerischen Bereich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Wasser, Besuch, Besucher, Oberhausen
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?