30.04.02 10:26 Uhr
 2
 

Orad gewinnt zwei Neukunden aus der Türkei

Das israelische Technologieunternehmen Orad Hi-Tec hat heute bekannt gegeben, dass es für sein Cybersport-System, mit dem bei Fernsehübertragungen z.B. virtuelle 3D-Werbeanimationenim Mittelkreis und im Bereich der Torpfosten bei Fußballspielen eingeblendet werden können, zwei neue Kunden in der Türkei gewonnen hat.

Diese sind Sar-An International, führendes Sportmarketing-Unternehmen und Digiturk,größter Satellitenplattform-Betreiber der Türkei.

Alleine durch die Zusammenarbeit mit Digiturk rechnet Orad mit zusätzlichen Erlösen in Höhe von 1-1,75 Mio. Dollar pro Saison der türkischen Fußball Superleague.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Türkei, Türke, Neukunde
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?