30.04.02 09:24 Uhr
 82
 

Reunion-Special: M.A.S.H feiert Wiederauferstehung

Im US-Fernsehen grassiert zur Zeit das Reunion-Fieber. Ehemalige Hit-Shows wie die Cosby-Show oder Mary Tyler Moore erleben ihr Comeback. Der US-Sender FOX kündigte jetzt ein Reunion-Special der Kult-Sitcom M*A*S*H an.

Ursprünglich von 1972-1983 gedreht, ist die Abschlussfolge der Serie bis heute die Sendung mit den höchsten Einschaltquoten im US-Fernsehen.


Alle noch lebende Mitglieder der Original-Besetzung werden wieder mitspielen. Mit Henry Blake (McLean Stevenson) und Frank Burns (Larry Linville) werden allerdings zwei der beliebtesten Charaktere fehlen. Ihre Darsteller sind bereits verstorben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maxx Dax
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Special, Wiederauferstehung
Quelle: tv.zap2it.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst
Woody Allen irritiert mit Aussage zu Fall Weinstein: "Schlimm für Harvey"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?