29.04.02 17:38 Uhr
 35
 

Krompression eines Dokumentes gibt Rückschlüsse auf die Sprache

Mit Hilfe von Krompressionsprogrammen lässt sich der Inhalt oder auch die Sprache eines Dokumentes leicht bestimmen.
Denn beim Komprimieren werden Folgen von Zeichen durch das Programm analysiert und dann durch Zahlen ersetzt.

Wenn nun ein weiteres Dokument der selben Sprache hinzukommt, werden vom Programm schnell schon bekannte Zeichenketten gefunden. Bei einer anderen Sprache müsste das Dokument erst wieder komplett analysiert werden, was die Kompressionsqualität senkt.

In Verbindung mit einem Identifizierungsprogramm könnte dieses dann Dokumente auch nach Inhalt sortieren.


WebReporter: AB_the_diablo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sprache, Dokument
Quelle: www.pm-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?