29.04.02 15:51 Uhr
 179
 

Marcio Amoroso denkt an vorzeitigen Abschied von Dortmund

Marcio Amoroso zieht es wieder in den Süden. Er denkt an eine Rückkehr nach Italien,aber auch die Spanier oder Engländer würden ihn reizen, so Amoroso in einem Interview mit dem 'Stern' .

Der Brasilianer ist zufrieden in Dortmund und lobt die Seriösität der Deutschen Vereine, auch die Fans akzeptieren den Torgiganten. Zu seinem drei Jahresvertrag sagt er nur, dass Verträge selten eingehalten und immer länger ausgehandelt werden.

Die Mentalität der Italiener hat Ähnlichkeit mit unserer und das Image ist höher. Er scheint es ernst zu meinen, denn er sucht nach der besten Lösung für seine Familie und den Club.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Abschied
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?