29.04.02 15:09 Uhr
 12
 

Cottbus trennt sich von Matyus und Feldhoff

Energie Cottbus sondiert seinen Kader. Erste Opfer Janos Matyus und Markus Feldhoff. Die Verträge des ungarischen Nationalspielers und des erst vor einigen Monaten gekommenen Stürmers werden nicht verlängert.

Vilmos Sebök, ebenfalls ungarischer Nationalspieler und Libero, bleibt dagegen bei den Lausitzern, die eine Option zogen und ihn somit ein weiteres Jahr an sich binden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sepultura
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Cottbus
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?