29.04.02 14:29 Uhr
 21
 

Matthäus Trainerstuhl bei Rapid Wien wackelt

Lothar Matthäus könnte schon bald ein Ende seines Trainerjobs bei Rapid Wien drohen. Mittlerweile ist die von ihm betreute Mannschaft auf dem drittletzten Platz angelangt, was nicht nur die Fans erregt.

Jüngster Höhepunkt war das 1:6 Debakel in Salzburg. Die östereichischen Medien sprechen mittlerweile sogar von Arbeitsverweigerung der Spieler.

Ein Kündigung von Matthäus müßte in den nächsten 2 Tagen erfolgen, da er ab Mai einen 2-Jahresvertrag in der Tasche hätte.


WebReporter: sepultura
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Wien
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?