29.04.02 11:52 Uhr
 537
 

Deutsches Spracharchiv jetzt übers Internet erreichbar

Rund 15000 Sprechproben lagern im Mannheimer Institut für Deutsche Sprache, davon sind bereits 1000 für das Internet digitalisiert worden.

Seit den 50iger Jahren wird das Archiv aufgebaut. Die Sprachensammler fahren seit jener Zeit quer durch Deutschland, um die Menschen auf das Band sprechen zu lassen. So werden Dialekte für die Nachwelt konserviert.

Besonders stolz sind die Wissenschaftler auf die Sammlung vieler Mundarten, die in den ehemaligen Ostgebieten gesprochen wurden. Bis Mitte diesen Jahres sollen für die Sprachforscher der Welt 5000 Proben über das Internet verfügbar gemacht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Internet
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ehemaliger Nationaltorhüter Ömer Catkic in Türkei verhaftet
Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?