29.04.02 11:52 Uhr
 537
 

Deutsches Spracharchiv jetzt übers Internet erreichbar

Rund 15000 Sprechproben lagern im Mannheimer Institut für Deutsche Sprache, davon sind bereits 1000 für das Internet digitalisiert worden.

Seit den 50iger Jahren wird das Archiv aufgebaut. Die Sprachensammler fahren seit jener Zeit quer durch Deutschland, um die Menschen auf das Band sprechen zu lassen. So werden Dialekte für die Nachwelt konserviert.

Besonders stolz sind die Wissenschaftler auf die Sammlung vieler Mundarten, die in den ehemaligen Ostgebieten gesprochen wurden. Bis Mitte diesen Jahres sollen für die Sprachforscher der Welt 5000 Proben über das Internet verfügbar gemacht werden.


WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Internet
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ankara: Müllmänner eröffnen eigene Bibliothek mit weggeworfenen Büchern
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?