29.04.02 11:32 Uhr
 6
 

General Motors will Daewoo-Vertrag am Dienstag unterzeichnen

Die General Motors Corp. teilte am Montag mit, dass sie einen endgültigen Vertrag zur Übernahme der Assets des insolventen südkoreanischen Autobauers Daewoo Motor Co. am morgigen Dienstag unterzeichnen wird.

Im Rahmen des 2 Mrd. Dollar-Abkommens wird er weltgrößte Automobilhersteller rund 400 Mio. Dollar in ein Joint Venture investieren, um mindestens drei Fabriken sowie weitere Niederlassungen in Übersee zu übernehmen.

Die Aktie von General Motors schloss am Freitag bei 64,52 Dollar (-0,51 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, Vertrag, Dienst, General, General Motors
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?