29.04.02 09:12 Uhr
 149
 

F1: Doppel-Ausfall von Jaguar in Barcelona

Beim Grand Prix von Spanien trübte der Doppel-Ausfall beider Wagen die sowieso schon schlechte Stimmung beim F1-Team Jaguar.
Pedro de la Rosa schied bei seinem Heimrennen bereits nach zwei Runden wegen eines Fahrfehlers aus.

Eddie Irvine kämpfte bis zur 42. Runde als er wegen einem Hydraulikproblem seinen R3 in der Box abstellen musste. Der Nordire hält den Wagen für zu langsam, um aus eigener Kraft zu punkten.

'Ich habe mein Bestes gegeben, doch genützt hat es rein gar nichts.' Nikki Lauda reagierte auf den Doppel-Ausfall gelassen: 'Ein Wochenende zum vergessen.' Erst wenn Jaguar die Aerodynamikprobleme in den Griff bekommt, sei mit dem Team zu rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Barcelona, Jaguar, Ausfall
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Fußball: Werder-Bremen-Fans kritisieren Plan des Vereins in den Iran zu reisen
Fußball: Thomas Tuchel sagt Leicester City ab - Nun Carlo Ancelotti im Gespräch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?