28.04.02 16:51 Uhr
 111
 

F1: Ralf Schumacher mit "schwarzem Sonntag"

Wie SSN berichtete, gewann Michael Schumacher den großen Preis vor Juan-Pablo Montoya und David Coulthard. Ralf Schumacher hatte einen 'schwarzen Sonntag'. Durch ein technisches Missgeschick und zwei Fehler in der Box fiel er weit zurück.

Kurz vor dem Ziel blieb Ralf Schumacher dann stehen und konnte nicht mehr weiterfahren. Rubens Barrichello ( Ferrari ) konnte gar nicht starten. Denn der Wagen bekam nicht den ersten Gang rein. Auch Kimi Räikkönen ( McLaren ) ist wieder ausgefallen.

Michael Schumacher holte im Ersatzauto seinen 57.Sieg. In der 45.Runde war Juan-Pablo Montoya in der Box. Er dachte, dass er schon losfahren kann und fuhr los. Doch die Mechaniker waren noch nicht fertig und er fuhr einen Mechaniker um.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Schumacher, Sonntag
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten
Unbekannter bietet Foto von Michael Schumacher aus "nächster Nähe" Verlagen an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten
Unbekannter bietet Foto von Michael Schumacher aus "nächster Nähe" Verlagen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?