28.04.02 14:05 Uhr
 116
 

Autounfall: Sanitäter mit Allergie tatenlos wegen Tausenden von Bienen

Tausende von Bienen umschwärmten einen Autounfall in Florida. Die Sanitäter zögerten den verletzten Autofahrern zu helfen. Gegen 8:40 Vormittags verunglückte ein Lastwagen, beladen mit mehreren Bienenstöcke. Der LKW war in ein anderes Auto gefahren.

Zwei Sanitäter mit einer Bienenallergie waren außerstande aus einem der Krankenwagen herauszukommen, weil Tausende von Bienen rumschwirrten. Der Fahrer des LKW wurde ins Krankenhaus nach Orland gebracht. Sein jetziger Gesundheitszustand ist stabil.

Erst ein gerufener Bienenzüchter bezwang die Unmengen an Bienen, damit alle Sanitäter an den Unfallort herankamen. Er erzählte der Polizei, dass er die Bienenstöcke den Männern im Lastwagen gerade erst verkauft hatte. Ein Beifahrer starb im LKW.


WebReporter: OttoKa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Allergie, Biene, Sanitäter
Quelle: www.mycfnow.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?