28.04.02 13:07 Uhr
 2.306
 

USA: Lehrer hatte Sex mit 17-jähriger Schülerin

John Evans ist 32 Jahre alt und war Lehrer an einer High School in Mount Holly im US-Bundesstaat New Jersey. Doch jetzt verlor er seinen Job, da er Sex mit einer seiner Schülerinnen hatte.

Er wurde des Kindesmissbrauchs und des Geschlechtsverkehrs mit der Schülerin schuldig gesprochen.

Die Familie der Schülerin war vor Gericht gegangen, damit Evans nie mehr seinen Job als Lehrer ausüben würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Sex, Schüler, Lehrer
Quelle: www.nj.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Barcelona: Fünf weitere mutmaßliche Terroristen von Polizei getötet
KKK-Führer droht schwarze Journalistin während Interview zu "verbrennen"
Fake-Mahnungen per Mail wegen "Youporn.com" in Umlauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"
Verbraucherzentrale verklagt Klosterfrau wegen zu hoher Magnesium-Dosierungen
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?