27.04.02 23:46 Uhr
 10
 

Duisburg: Uraufführung von Stäblers "Madame La Peste"

Freitag Abend wurde in Duisburg, in der Deutschen Oper am Rhein, Stäblers neues Musiktheater mit dem Titel 'Madame La Peste' uraufgeführt.

Für das Stück, das sich durch ein breites Panorama an Emotionen hervorhebt, war die Uraufführung allerdings keine herausragende Präsentation. Inhalt des Stückes ist die Pest in Paris und ihre Auswirkung auf die Emotionen der Charaktere.

Dirigent Günther Albers und Regisseur Elmar Fulda waren nicht in der Lage, die Spannung, welche sich in den ersten zwei Bildern aufbaute, während der letzten zwei Bilder zu erhalten.


WebReporter: Petero
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Premiere, Duisburg
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"
100 Jahre Finnland: Livestream von Supermarktkassen-Förderband



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?