27.04.02 23:46 Uhr
 10
 

Duisburg: Uraufführung von Stäblers "Madame La Peste"

Freitag Abend wurde in Duisburg, in der Deutschen Oper am Rhein, Stäblers neues Musiktheater mit dem Titel 'Madame La Peste' uraufgeführt.

Für das Stück, das sich durch ein breites Panorama an Emotionen hervorhebt, war die Uraufführung allerdings keine herausragende Präsentation. Inhalt des Stückes ist die Pest in Paris und ihre Auswirkung auf die Emotionen der Charaktere.

Dirigent Günther Albers und Regisseur Elmar Fulda waren nicht in der Lage, die Spannung, welche sich in den ersten zwei Bildern aufbaute, während der letzten zwei Bilder zu erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Petero
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Premiere, Duisburg
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?