26.04.02 15:29 Uhr
 1.488
 

Betriebskrankenkasse nach 15 Minuten auf dem Weg ins Guinnes-Buch

Die BKK 24 hatte ehrgeizige Ziele. Das weltweit größte Fitness-Workout sollte in Stadthagen (bei Hannover) bestritten werden. Unter Zuhilfenahme einer Aerobic-Trainerin wurden auf dem hiesigen Festplatz Passanten zum Mitmachen ermuntert.

Das Ergebnis nach 15 Minuten fetziger Musik: 50 Teilnehmer.

Bisher gibt es keinen spontanen Fitness-Workout im Guinnes-Buch, daher beantragte nun die BKK 24 den Eintrag ihres Weltrekordes in das Buch der Rekorde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pagman
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Buch, Weg, Minute, Betrieb
Quelle: www1.schaumburger-wochenblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert
Standesamt lehnt Mädchennamen Krefelda ab
"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf
Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?