26.04.02 15:27 Uhr
 66
 

Kripo-Beamter vergaß Dienstwaffe auf Tankstellen-WC

Auf dem WC einer Tankstelle in Anklam (Vorpommern) vergaß ein Brandenburger Kriminalbeamter nach Verrichtung seiner Bedürfnisse die abgelegte Dienstwaffe wieder einzustecken.

Als der Beamte den Verlust etwa 30 Minuten später bemerkte, und die Waffe mitsamt 13 Schuss Munition holen wollte, war diese bereits verschwunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dienst, Tankstelle, Beamte, Beamter, WC, Kripo
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?