26.04.02 13:15 Uhr
 2.128
 

Mindestens drei Tote in Erfurt

Wie bei SSN bereits berichtet wurde, gab es einen Amoklauf an einem Erfurter Gymnasium. Der Täter verbarrikadierte sich angeblich mit mehreren Geiseln, unter anderem einer Sekretärin.

Weiter wurde jetzt bekannt, dass es mindestens drei Tote gibt, zwei Lehrer und ein Polizist. Ein Spezialkommando soll die Sache jetzt klären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Smugo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erfurt
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?