26.04.02 12:57 Uhr
 1.417
 

Erfurter Gymnasium: Amokschütze mit Geiseln im Sekretariat

Der Amokläufer des Erfurter Gutenberg-Gymnasiums hat sich nach Berichten des MDR im Sekretariat der Schule verbarrikadiert. In seiner Gewalt befinden sich mehrere Mitarbeiter der Schule.

Nach Meldungen verschiedener Nachrichtenagenturen hat der Amoklauf des Mannes, der mit einer Pistole wahllos auf Lehrer feuerte, mindestens ein Todesopfer gefordert.

Die Schüler flohen aus dem Schulgebäude, unklar ist, ob bereits alle Kinder ausserhalb der Schule sind. Laut Polizei sind nun Spezialkräfte im Einsatz, um die Lage unter Kontrolle zu bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geisel, Erfurt, Gymnasium
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?