26.04.02 12:55 Uhr
 37
 

Dementi: SPD will Ehegattensplitting nicht abschaffen.

Dementiert hat SPD Generalsekretär Franz Müntefering Berichte, dass die SPD das Ehegattensplitting vollständig abschaffen wolle.

Angedacht sei lediglich eine sozial gerechte Umgestaltung.
Dies erklärte auch der SPD-Finanzpolitiker Joachim Poß.

Familienministerin Christine Bergmann (SPD) sagte hierzu, abgeschafft werden soll das Splitting nicht, weil Versorgungsansprüche der Ehepartner berücksichtigt werden müßten.


WebReporter: mister-security
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Dementi
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?