26.04.02 11:37 Uhr
 347
 

The Osbournes - erfolgreichste MTV-Serie aller Zeiten

Die schräge Real-Life-Soap „The Osbournes“ bricht alle MTV-Serien Rekorde.
Mit 7,8 Mio. Zuschauern erzielte MTV Dienstag eine Einschaltquote, die sonst nur Serien großer Networks wie ABC erreichen.


Ein Grund für die hohen Zuschauerzahlen ist eine massive Medienkampagne, die die Sendung flankiert. Gerade bei jüngeren Zuschauern sind die Osbournes äußerst populär.

Die starke Durchsetzungskraft gegen Formate mit gleicher Zielgruppenausrichtung zeigte sich, als die letztwöchige Episode den Kabel-Quotensieg gegen die World Wrestling Federation schaffte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maxx Dax
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, MTV
Quelle: tv.eonline.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus sieht bei Europas Populisten Parallelen zu Adolf Hitler
Washington: "Women`s March" - Größte Kundgebung gegen Präsident Donald Trump
Tennis/Australian Open: Mischa Zverev schlägt Andy Murray im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?