26.04.02 11:24 Uhr
 3
 

Kontron und JUMPtec unterzeichnen Fusionsvertrag

Die Kontron Embedded Computers AG und die JUMPtec Industrielle Computertechnik AG teilten am Freitag mit, dass sie im Rahmen ihrer geplanten Verschmelzung zur Kontron AG das endgültige Umtauschverhältnis festgelegt und den Fusionsvertrag unterzeichnet haben.

Demnach erhalten Kontron-Aktionäre für zehn ihrer Aktien elf neue Kontron-Aktien und JUMPtec-Aktionäre für sieben ihrer Aktien fünf neue Kontron-Aktien. Zusätzlich bekommen JUMPtec-Aktionäre als Wertausgleich 0,01739 Euro pro JUMPtec-Aktie in bar, wobei der Auszahlungsbetrag auf volle Eurocent kaufmännisch gerundet wird.

In den ordentlichen Hauptversammlungen der beiden Unternehmen (JUMPtec: 19. Juni; Kontron: 3. Juli) soll über den Fusionsvertrag Beschluss gefasst werden. Vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre wird voraussichtlich ab August 2002 der weltgrößte ECT-Anbieter (1.400 Mitarbeiter; Umsatz 2001: 268 Mio. Euro) entstehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fusion
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen
London: Vor Parlament wird Bewaffneter wegen Terrorverdachts festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?