26.04.02 08:53 Uhr
 216
 

Einbrecher hinterließ seine Anschrift auf "Toiletten" - Papier

Ein Einbrecher schien vor seinem Einbruch auf einem Bürgersteig ein 'dringendes Geschäft' erledigen zu müssen. Der 28-jährige Mann benutzte als Toilettenpapier ausgerechnet ein Blatt Papier mit seinem Namen und seiner Adresse darauf.

Ein Zeuge meldete sich bei der Polizei und schilderte den Vorfall.

Nach genauer Untersuchung konnte die Polizei dann eine Verbindung zwischen dem Einbruch und dem Vorfall auf dem Bürgersteig erkennen und somit auf die Fährte des Einbrechers kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbrecher, Toilette, Papier
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?