26.04.02 08:53 Uhr
 216
 

Einbrecher hinterließ seine Anschrift auf "Toiletten" - Papier

Ein Einbrecher schien vor seinem Einbruch auf einem Bürgersteig ein 'dringendes Geschäft' erledigen zu müssen. Der 28-jährige Mann benutzte als Toilettenpapier ausgerechnet ein Blatt Papier mit seinem Namen und seiner Adresse darauf.

Ein Zeuge meldete sich bei der Polizei und schilderte den Vorfall.

Nach genauer Untersuchung konnte die Polizei dann eine Verbindung zwischen dem Einbruch und dem Vorfall auf dem Bürgersteig erkennen und somit auf die Fährte des Einbrechers kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbrecher, Toilette, Papier
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?