26.04.02 08:53 Uhr
 216
 

Einbrecher hinterließ seine Anschrift auf "Toiletten" - Papier

Ein Einbrecher schien vor seinem Einbruch auf einem Bürgersteig ein 'dringendes Geschäft' erledigen zu müssen. Der 28-jährige Mann benutzte als Toilettenpapier ausgerechnet ein Blatt Papier mit seinem Namen und seiner Adresse darauf.

Ein Zeuge meldete sich bei der Polizei und schilderte den Vorfall.

Nach genauer Untersuchung konnte die Polizei dann eine Verbindung zwischen dem Einbruch und dem Vorfall auf dem Bürgersteig erkennen und somit auf die Fährte des Einbrechers kommen.


WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbrecher, Toilette, Papier
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Modedesigner Otto Kern im Alter von 67 Jahren verstorben
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fünftligist Rot-Weiss Frankfurt entlässt Trainer Mario Basler
Deutscher Modedesigner Otto Kern im Alter von 67 Jahren verstorben
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?