26.04.02 08:46 Uhr
 331
 

Mercedes CLK 200 CGI im Test - neueste Technik aber wenig Temperament

AutoBild hat den neuen Mercedes 200 CGI getestet. Dank neuester Motorentechnik leistet dieser Benzin-Direkteinspritzer 170 PS und soll zudem weniger verbrauchen als der 163 PS starke Kompressor.

In der Tat verbraucht der Motor nur 8,7 Liter auf 100 Kilometern. Gespart wurde allerdings auch am Temperament, da das Fahrzeug weit weniger bissig am Gas hängt, wie der CLK mit Kompressor.

Ansonsten erfüllt der neue CLK höchste Ansprüche in Sachen Qualität und Verarbeitung. Wer die mindestens 36.424 Euro aufwenden kann, muss sich nur mit der Optik anfreunden, die den CLK verwechselbar mit anderen Modellen macht.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Mercedes, Technik
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?